Photos

Kids2Keys Foto-Galerie

Videos

Kids2Keys Video-Galerie

News

Kreative Tastenspieler freuen sich über Einzug ins Finale

Im Rahmen des Musikwettbewerbes Kids2Keys 2009 haben 24 Teilnehmer den Einzug ins Finale geschafft. Der Wettbewerb für Kinder und junge Erwachsene bis 21 Jahre wird dieses Jahr von der Initiative für elektronische Tasteninstrumente bereits zum zweiten Mal durchgeführt und gibt Kids die Gelegenheit, ihr musikalisches Können an elektronischen Tasteninstrumenten unter Beweis zu stellen.

Unter dem Motto Ran an die Tasten - DU bist die Band traten insgesamt 97 Teilnehmer aus Deutschland und der Schweiz in den regionalen Qualifikationsrunden in Mannheim, München, Hamburg, Köln und Berlin in einen künstlerischen Wettstreit und zeigten, wie kreativ sie auf ihren Key­boards, E-Orgeln und Synthesizern zu spielen vermögen. 45 jungen Musikern im Alter von 8 bis 18 Jahren gelang der Einzug ins Halbfinale, das am 13. Juni in der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim ausgetragen wurde.

Dort bekamen die Zuhörer neben den bekannten elektronischen Tasteninstrumenten Keyboard und E-Orgel auch exotischere Instrumente zu hören: So spielten zwei Teilnehmer auf einem weniger bekannten elektronischen Tasteninstrument - dem digitalen Akkordeon. Ein anderer Teilnehmer griff an der legendären Hammond-Orgel in die Tasten. Der Musiker George Fleury, der das Pflichtstück für das Halbfinale komponiert hatte, führte zwischen den einzelnen Vorspielen einen Workshop mit den Teilnehmern durch und Prof. Dr. Udo Dahmen, Geschäftsführender Direktor der Popakademie Baden-Württemberg, stellte den jungen Talenten die künstlerischen Studiengänge der Popakademie vor.

Die fachkundig besetzte Jury u.a. mit Show-Organistin Claudia Hirschfeld und Musikproduzent Robert Bartha hatte es erneut nicht leicht, aus der Fülle der hervorragenden Beiträge die Favoriten für das Finale auszuwählen. Nach intensiver Beratung gab die Jury schließlich 24 Teilnehmern grünes Licht für den Einzug ins Finale, das am 3. Oktober im Rahmen des mehrtägigen OKEY live Tastenfestivals in Herdecke (NRW) veranstaltet wird. Dort spielen die Finalisten in drei Altersgruppen und drei Instrumentenkategorien um die vordersten Plätze und den Titel ?Kid of the Keys 2009?, mit dem der Gesamtsieger geehrt wird. Für die Einzelsieger gibt es Preise im Gesamtwert von über 8.000 Euro.

Hier geht es zu den Namen der Finalteilnehmer und ihrer Musikschulen

06.09.2009 20:14